Möglichkeit zur telefonischen Krankschreibung endet zum 30.5.2022

Im Rahmen der COVID-Pandemie war es bisher möglich, Erkältungskrankheiten mit und ohne COVID-Nachweis telefonisch zu klären und entsprechende Krankmeldungen per Post zu übermitteln.

Diese Möglichkeit gibt es ab 1.6.2022 leider nicht mehr.

Patienten mit Erkältungen, grippalen Infekten und/oder COVID-Erkrankungen müssen deshalb zwingend in der Sprechstunde vorstellig werden.

Um das Infektionsrisiko für andere Patienten dabei möglichst zu minimieren, bitten wir Sie daher, nicht spontan in die Sprechstunde zu kommen, sondern vorab einen Termin für unsere Infektsprechstunde am späten Nachmittag auszumachen. Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 06021-12071.