Sprechzeiten

Unsere Sprechzeiten für Sie:

  • Mo. 8.00 – 12.00 Uhr, 14.00 – 17.00 Uhr
  • Di. 8.00 – 12.00 Uhr, 16.00 – 19.00 Uhr
  • Mi. 7.00 – 12.00 Uhr
  • Do. 8.00 – 12.00 Uhr, 14.00 – 17.00 Uhr
  • Fr. 8.00 – 12.00 Uhr

Sie erleichtern unsere Planung und vermindern Wartezeiten für sich und andere Patienten, wenn Sie Ihre Terminwünsche möglichst frühzeitig telefonisch oder per Fax anmelden. Alternativ können Sie uns Ihren Terminwunsch auch per eMail übermitteln.

Wir arbeiten zügig und effizient, aber hin und wieder benötigt der eine oder andere Patient etwas mehr Zeit. Wir bemühen uns, unangemessene Wartezeiten für Sie möglichst zu vermeiden, bitten Sie jedoch um Verständnis, wenn individuelle Gegebenheiten und Notfälle gelegentlich eine Abänderung der Patientenreihenfolge in der Sprechstunde und damit eine etwas längere Wartezeit bedingen.

Bitte bringen Sie Ihre Krankenversichertenkarte mit und legen Sie uns, sofern vorhanden, die Bescheinigung Ihrer Krankenkasse über die Befreiung von Zuzahlungen vor.

Sofern Sie das erste Mal bei uns sind, bitten wir Sie um einige Informationen zu Ihrer Vorgeschichte. Unseren Anamnesebogen können Sie schon vorab ausfüllen und zum Termin mitbringen.

 

Einwilligung zur Datenverarbeitung

Die EU-DSGVO und das Bundesdatenschutzgesetz verpflichten uns, von jedem Patienten die Unterzeichnung einer Erklärung zur Einwilligung zur Datenverarbeitung gemäß EU-Datenschutzgrundverordnung und zur Erhebung/Übermittlung von Patientendaten gem. § 73 Abs. 1 b SGB V einzuholen. Die Erhebung von Gesundheitsdaten ist Voraussetzung für Ihre Behandlung. Werden die notwendigen Informationen nicht bereitgestellt, kann eine sorgfältige Behandlung nicht erfolgen. Sie können das Formular für die Erklärung hier herunterladen, nach Durchlesen in Ruhe zuhause ausfüllen und mitbringen.

 

Abholung von Rezepten, Überweisungen etc. durch Dritte:

Die Datenschutzverordnung verpflichtet uns zum Einholen einer Vollmacht mit Identätsüberprüfung, sofern nicht Sie selbst, sondern Dritte in Ihrem Auftrag bestellte Rezepte etc abholen sollen. Hier können Sie ein Formular zur Erteilung einer entsprechenden Vollmacht herunterladen, zu Hause ausfüllen und Ihrer/m Bevollmächtigten mitgeben. Ohne diese Vollmacht dürfen wir leider keinerlei personenbezogene Unterlagen mehr aushändigen.

 

Hausarztverträge

Unsere Praxis nimmt nicht an den Hausarztmodellen der Krankenkassen teil, weil wir der Meinung sind, daß diese unnütze Bürokratie ohne Vorteile und mit vielen Nachteilen für Sie und uns darstellen.

 

Hausbesuche und Notfälle

​Hausbesuche führen wir bei Notwendigkeit nach Absprache durch, wobei wir um rechtzeitige Anmeldung bitten. In dringenden Notfällen können Sie uns natürlich jederzeit um einen Hausbesuch bitten. Ausserhalb der Sprechzeiten ist der Ärztliche Bereitschaftsdienst unter der gebührenfreien Telefonnummer 116 117 erreichbar. In dringenden lebensbedrohlichen Notfällen rufen Sie bitte unverzüglich den Rettungsdienst unter der Telefonnummer 112  an. Die aktuell diensthabende Apotheke können Sie online hier herausfinden oder kostenfrei unter der Nummer 0800 – 2282280 erfragen.